Ingolf Peters, geb. 1953 in Berlin, Physiotherapeut,
Gründer, Inhaber, Lehrer und Ausbilder des IFKUG,
Taijiquanpraxis seit 1983, eigene Schule IFKUG seit 1993,
seit 1999 Unterricht bei Großmeister Chen Xiaowang, 19. Generation, Hauptvertreter des Chentaijiquan und Staatsschatz von China,
am 29.03.2009 vom Großmeister als Meisterschüler in die 20. Generation der Chentaijiquanfamilie im Chen Wangtingtempel, Chenjiagou, aufgenommen und durch den Bürgermeister zum Ehrenbürger von Chenjiagou, dem Ursprungsort des Taijiquan, ernannt,
Prüfungen Chinese Wushu Association  zum 4. Duan, 5. Duan und 2011 zum
6. Duan im Chentaijiquan,
ehemalige Aktivitäten : 1970 Abschluss 10 Klassen allg.,polyt. Oberschule, 
Boxen mit Turniersiegen 1969 und 1976, 1970 -1972 Facharbeiterausbildung mit Abschluss für Umformtechnik, 1973 -1979 Bühnenhandwerker Volksbühne Berlin
18 Monate Pflichtwehrdienst in der Sportkompanie mit Zweikampfausbildungen, 
1980 - 1981 Ausbildung mit Abschluss zum medizinischen Bademeister, Saunawart und Masseur in Berlin Buch, 1981 - 1985 Fachschulfernstudium Physiotherapie Charite Berlin mit Abschluss
1980 - 1995 Erzieherdienst und Physiotherapie mit Menschen mit geistiger Behinderung im Ulmenhof der Stephanus - Stiftung, Reit- Schwimm- und Bewegungstherapien
Bühnenfechtmeister Komische Oper Berlin und Musikhochschule Hanns Eisler, Karate Shotokan, Karatedo Doshinkan Renshi 4. Dan, Lehrer Hanshi Isao Ichikawa 10. Dan - verst. 1996, Aikido 1. Dan von Maitre Andre Nocqet 8. Dan- verst. 1999, Übungsleiter für Gesundheitssport alle Stufen, Yoga, Shiatsu, Reiki 3. Grad, Zazen,
daoistische und buddhistische Meditationen, Übungen und Vorträge erhalten, Taijiquan Yang Stil neuzeitliche Formen ab 1983,
später dann Wechsel zu traditionellen Formen bei Meister Yang Zhen He,
Qi Gonglehrerausbildungen im Authentischen Medizinischen Qi Gong - AMQ 
bei Meister Qingshan Liu Prüfung 1996 und Qi Gong der 4 Jahreszeiten bei Meister Zheng Yi Prüfung 2002 ,
ehemalige Lehrtätigkeiten im Gesundheitssport, Bühnenfechten, Asiatische Bewegung, Karate Shotokan, Zazen,  Shiatsu, Karatedo Doshinkan, Aikido, Yangtaijiquan, AMQ und Qi Gong der 4 Jahreszeiten,
ab 1989 im Inland und Ausland, in Universitäten, Hochschulen, Vereinen und privat unterwegs zum Lehren und Lernen in Europa, Asien und Amerika
seit 1999 zum Lernen mindestens 1x jährlich bei Großmeister Chen Xiaowang, davon über 12 Jahre durchgehend regelmäßig mehrmals im Jahr in der Schweiz, in Polen und Tschechien, auch mal in England, Russland und Griechenland,
vorher 2 Chinafortbildungsreisen1996 und 1997 zum Qi Qong und Yangtaijiquan,
seit 2009 bis heute 2017 jährlich regelmäßig 1 x und 2015 auch 3 x zum Großmeister nach China,
seit 2007 konzentrieren sich alle Lehrtätigkeiten im IFKUG und von Ingolf Peters auf Chentaijiquan und Qi Gong nach Großmeister Chen Xiaowang